Woodward

Motordrehzahlschalter von Woodward

    Leistungsstarke Vorrichtungen zur Drehzahlüberwachung und zum Motorschutz

     ESSE-1.jpg 

    Die Drehzahlschalter von Woodward schützen Ihren Motor vor schädlichen und gefährlichen Über- und Unterdrehzahlen. Unsere Drehzahlschalter verfügen über viele Optionen - von manuell einstellbaren Einkanalmodellen bis zu Mehrkanalmodellen mit Softwarekonfigurierung.  

     

    Elektronische Drehzahlschalter


    Ein Drehzahlschalter ist eine elektronische Vorrichtung zum Messen der Drehbewegung und Drehzahl. Der Drehzahlschalter erhält von einer Messvorrichtung (magnetischer Geber, Mini-Gen® Signalgenerator, Wechselgenerator oder Zündspule) ein Signal in Form einer Frequenz. Diese Frequenz wird im Schalter elektronisch überwacht. Wenn die Drehzahl oder Frequenz die gewünschte Einstellung oder den Sollwert erreicht, wird das in den Regelkreis eingebundene Ausgangsrelais aktiviert oder geschaltet.
     
    Der elektronische Zweikanal-Drehzahlschalter kombiniert praktische manuelle Einstellungen mit der Flexibilität eines computerbasierten Kalibrierungs-Tools. Mehr Infos ... 
    Das Dreikanal-Schutzmodul führt zahlreiche Funktionen simultan durch. Fehlermeldelämpchen lokalisieren Motorversagen und verringern so Wartungs- und Reparaturkosten sowie Ausfallzeiten. Mehr Infos ... 
    Einkanal- und Zweikanal-Drehzahlschalter überwachen und regeln kritische Drehzahlfunktionen, wie z. B. Anlasserabschalt- oder Überdrehzahlschutz, Getriebeschaltschutz und Zapfwellenschutz. Mehr Infos ... 

    Mechanische Drehzahlschalter


    Ein mechanischer Drehzahlschalter schaltet sich bei einer vom Nutzer vorgegebenen Drehzahl ein. Die Vorrichtung verfügt über einen Mechanismus aus Feder und Gewicht, um entweder Über- oder Unterdrehzahl zu erkennen. Der Ausgang ist ein harter Kontaktschluss, der vom Benutzer festgelegt wird - normalerweise SPNO- („Single Pole Normally Opened“ - einpolig, normalerweise offen), SPDT- („Single Pole Double Throw“ - einpoliger Wechselschalter) und SPNC- („Single Pole Normally Closed“ - einpolig, normalerweise geschlossen) Kontakte.

    Die mechanischen Drehzahlschalter von Woodward sind nur als Ersatzteile erhältlich.