Woodward

Kraftstoffsteuerung von Woodward

    Kraftstoffsteuerung für Gasturbinen 

    Woodward stellt eine Reihe von Plattformen zur Kraftstoffsteuerung her, welche die volle mechanische Steuerung von Flugzeug- und Industrieturbinen gewährleisten. 

    Mechanische Steuerung

    Woodward hat vor Jahrzehnten die Steuerung von Gasturbinen revolutioniert, indem eine Kraftstoffsteuerung eingesetzt wurde, die zur Berechnung und Dosierung von Flüssigkraftstoffen eine Kombination aus Verbindungen, mechanischen Druck- und Temperatursensoren, Nocken, Fliehgewichten und mehreren Ventilen nutzte. Mithilfe dieser komplexen mechanischen Verbindungen steuert die Einheit eine Turbine vom Start über eine Reihe von Leistungen bis hin zur sicheren Abschaltung. Diese Steuerung wurde zuerst in Flugzeugturbinen verwendet und kam außerdem in Turbinen an Land und auf hoher See zum Einsatz. Noch heute ist eine relativ große Anzahl der land- und flugzeugbasierten Turbinen im Einsatz. 

    Elektrisch betriebene Steuerung 

    Durch das Aufkommen von elektrischen Steuerungssystemen wurden ausgereiftere, einfachere und verlässlichere Überwachungen möglich, und viele der mechanischen Steuerungssysteme wurden ausgetauscht. Woodward hat sich den Marktanforderungen angepasst und bietet eine marktführende, elektrisch betriebene Kraftstoffsteuerung an.