Woodward

Synchron- und Lastverteilungsregler

    Woodward bietet Qualität und Zuverlässigkeit für Ihre Stromerzeugungs- und Stromverteilungssysteme

    banner_synchronizer_load_share_controllers.jpg

    Woodward bietet eine große Vielfalt an Reglern für den Synchronisations- und Lastverteilungsmarkt an. Unsere Basis-Regler bieten leicht zu konfigurierende und zu bedienende Standardfunktionen für den Parallelbetrieb oder Lastverteilungsanwendungen.

    Wenn Sie komplexere Lastflüsse oder sogar Sicherheitssysteme regeln müssen, dann hat Woodward für Sie Produkte mit integrierten Schutzfunktionen und Kommunikationsschnittstellen für ihr SCADA-System (Überwachungseinrichtung und Datenerfassung) im Angebot. Sie können Programmieraufwand in ihrer SPS (Speicherprogrammierbaren Steuerung) einsparen, indem Sie unseren Reglern einen Start- oder Stoppbefehl senden. Diese sorgen dann für die Sequenzierung der Synchronisation und Lastverteilung an den Generatoren, Netz- und Koppelschaltern.

    Woodward bietet Ihnen eine jahrzehntelange Erfahrung beim Anschluss und Lastausgleich von Stromerzeugungsquellen und Verteilungssystemen; wenn Sie unsere Produkte nutzen, können Sie sich also ganz sicher fühlen.

     

    Synchron- und Lastverteilungsregler

    Die Baureihe SPM-D10 besteht aus mikroprozessorbasierten Synchronisiereinrichtungen ...


    Mehr Infos

    Die Baureihe SPM-D11 besteht aus mikroprozessorbasierten Synchronisiereinrichtungen ...


    Mehr Infos

    Die Synchronisiereinrichtung SPM-A von Woodward mit Drehzahl- und Phasenanpassung ...


    Mehr Infos
     

    Multifunktions-Lastverteilungsregler

    Die DSLC-2™ von Woodward (Digitaler Synchron- und Last ...


    Mehr Infos

    Die MSLC-2™ von Woodward ist ein mikroprozessorbasierter Last ...


    Mehr Infos
     

    Lastverteilungsmodule

    Das LSM (Lastverteilungsmodul) von Woodward bietet isochrone ...


    Mehr Infos
     

    Lastverteilungs-Drehzahlsteuerung

    Die 2301E  Motor- und Turbinendrehzahlsteuerungen werden in Generatorsystemen eingesetzt, wenn auch eine Lastverteilung gewünscht wird


    Mehr Infos